Solo Jazz – Authentic Jazz

Nicht nur als Paar lässt es sich auf Swingmusik tanzen.  Lerne bekannte Solo-Jazzmoves, die Du aber auch wunderbar in den Paartanz einbauen kannst. Im Mai/Juni gibt es einen Spezialblock! Drei mal zwei Stunden Intensivtraining.

Freut euch auf viel Tanz, Kreativität und Herausforderung!

neu ! Der Choreo-Kurs

Den Lindy Hop gibt es schon seit fast 100 Jahren. Im Laufe dieser Zeit sind viele schöne Choreographien entstanden die sich die Tänzer*innen gegenseitig beigebracht haben und heute noch beibringen. Ein paar davon sind um die ganze Welt gegangen. In diesem Kurs lernt ihr diese bekannten Routinen. Aber es gibt auch Raum kreativ zu werden. Wir choreographieren für euch oder mit euch gemeinsam eigene neue Routinen, die wir bei unseren Events oder auch bei anderen Gelegenheiten mit euch vorführen.

Authentic Solo Jazz

Klassische Solo Jazz Figuren

Die Themen wechseln, die Basis ist die selbe. Alle hier gelernten Figuren lassen sich gut in den Paartanz einbauen, geben dir aber auch die Möglichkeit frei und ohne Partner zur Swingmusik zu tanzen. Improvisation ist immer wieder ein zentrales Thema. Lerne Songstrukturen kennen, genau auf die Musik zu hören und darauf zu reagieren.

Wann: Mittwoch, 19.06.2019

Wo: Rechenzentrum/Kosmos

Termine: 7

Uhrzeit: 18:00 – 19:00

Kursgebühren: 70€/55€ erm

Mitbringen: Saubere Wechselschuhe, bequeme Kleidung

Choreo Kurs – für erfahrene Tänzer*innen

Kurs Teil 2: Flashmob

Im zweiten Teil des Choreo Kurses lernt ihr die aktuelle Potsdamer Flaschmob Choreo, die gerade frisch aus der Choreographiefabrik kommt. Wir, Marius, David, Julia und Lilia haben sie zusammen mit Talea, Holger und Verena erarbeitet. Es gibt nur zwei Termine, deswegen ist es gut, wenn du ein wenig Tanzerfahrung mitbringst. Du brauchst nicht Teil 1 dafür besucht haben.

Wann: Mittwoch, 8.5.+15.5

Wo: Rechenzentrum/Kosmos

Termine: 2

Uhrzeit: 19:00 – 20:00

Kosten: 20€/15€ erm.

Mitbringen: Saubere Wechselschuhe, bequeme Kleidung

Solo Choreo – für Tänzer*innen mit Vorkenntnissen

Tranky Doo – Special

Der Tranky Doo ist mit dem Shim Sham und dem Big Apple eine der drei verbreitetsten Gruppenchoreografien des Lindy Hop. Sie entstand in den 30er Jahren mit der Beteiligung des Lindy Hop Mitbegründer Frankie Manning. Der Kurs richtet sich an Intermediate Tänzer*innen die schon ein wenig Erfahrung haben. Die Choreografie beinhaltet viele klassische Grundelemente des Authentic Solo Jazz.

Wann: Mittwoch 22.5.

Wo: Rechenzentrum/Kosmos

Termine: 3

Uhrzeit: 18:00 – 20:00

Kosten: 60€/45€ erm.

Mitbringen: Saubere Wechselschuhe, bequeme Kleidung